Brand des Bahnhofs Luzern 1971, Tonfilm. Dauer 16 Minuten

Der Brand des Bahnhofes Luzern, 5. Februar 1971. Der Luzerner Journalist Peter A. Meyer produzierte diesen Film 1991 aus Originalmaterial von Hansjürg Stöckli, Hans Eggstein und Hermann Gächter und unterlegte die Bilder musikalisch mit dem Walkürenritt von Richard Wagner. Kommentiert wird der Film vom damaligen Feuerwehrkommandant Albert Ineichen. Der Film ist also ein gutes Beispiel für den Dokumentationswert des Mediums Film: das bewegte Bild, das von direkt Beteiligten kommentiert wird.

Die Originalfilme (16 mm) liegen nicht im Staatsarchiv, die spätere Bearbeitung wurde im Format DV Cam abgeliefert und ist in digitaler Form vorhanden,  Signatur im Staatsarchiv: FDC 97/6 .

Die oben gezeigten Ausschnitte stammen aus der Ausstellung des Historischen Museums, Signatur im Staatsarchiv: PX 12/6