Forschungsstand

Untersuchungsgebiet ist der Kanton Luzern mit einer Fläche von 1493km2. Die Sammlung der Orts- und Flurnamen in den Ämtern Entlebuch und Luzern ist abgeschlossen. Die Sammlung im Amt Hochdorf ist seit 2018 im Aufbau. In der Buchreihe «Luzerner Namenbuch» sind bisher drei Bände publiziert.