Die Luzernerkarte von Hans Heinrich Wägmann und Renward Cysat 1597-1613

1597 erhielt der Stadtschreiber Renward Cysat vom Rat den Auftrag zur Erstellung einer Karte der Luzerner Landschaft. 1609 zog der den damals bedeutendsten Luzerner Maler Hans Heinrich Wägmann bei. 1613 war die Karte als Federzeichnung vollendet, ein geplanter Druck unterblieb jedoch.

Das Original liegt in der Universitätsbibliothek Bern, Signatur ZHB Kart. IX/13

Nachfolgende Darstellung kann vergrössert werden

  

Weiterführende Literatur

  • Heinz Horat und Thomas Klöti, Die Luzernerkarte von Hans Heinrich Wägmann und Renward Cysat, 1597-1613.
    In: Der Geschichsfreund 139 (1986) S. 47-100 (mit farbiger Kartenbeilage).
  • Die älteste Karte des Kantons Luzern von Hans Heinrich Wägmann und Renward Cysat, 1597-1613: die Originalzeichnung und die Nachbildungen.
    In: Cartographica Helvetica, 1990, H. 2, S. 20-26
  • Thomas Klöti, Die Landtafel des Standes Luzern aus der Werkstatt der Malerfamilie Wägmann. 1992)
    (= Ins Licht gerückt: aus der Sammlung des Historischen Museums Luzern. Gemälde und Graphik ; G1)