Staatsarchiv staatsarchiv.lu. ch

Max Albert Wyss, Fotograf

Max A. Wyss (1908-1977) arbeitete von 1935 bis 1965 als freier Journalist und Fotograf für zahlreiche Zeitungen, Wochenblätter und Periodika. Sein Nachlass wird durch die Stiftung Fotodokumentation Kanton Luzern verwaltet und befindet sich im Staatsarchiv Luzern.

Max Albert Wyss, Fotograf
Archivkatalog Staatsarchiv Luzern Bahnhofsplatz, im Hintergrund Haupteingang Bahnhof, 1942 Bierfuhrmann (Hofstetter) Luzerner Brauerei, 1943 Männer, Frauen und Kinder, in der Mitte ein Feuer, am rechten Bildrand ein Wagen (Fahrende), 1954 Kunz mit Zauberstab und Kartenhalter, 1944

Der ganze Bestand umfasst etwa 50'000 Aufnahmen, die bei der Erschliessung in etwa 2600 nach ihrem Entstehungszusammenhang gegliederten Dossiers verzeichnet wurden. In einem gemeinsamen Projekt der Stiftung Fotodokumentation Kanton Luzern und des Staatsarchivs wurden daraus 600 Bilder digitalisiert: Die Auswahl zeigt einen kleinen Ausschnitt aus seinem umfangreichen Werk.

Query Bildübersicht
Die einzelnen Digitalisate finden Sie im Kontext des ganzen Bestandes in unserem Archivkatalog .
Query Bildübersicht
Sie können sich einen Überblick über alle digitalisierten Bilder machen: Wechseln Sie von der Resultatliste in die Bildübersicht um eine Vorschau aller Bilder auf einem "Leuchttisch" zu sehen.

Sie können diese und noch viele weitere Bilder zum aktuellen und historischen fotografischen Schaffen im Kanton Luzern auch auf der Website der Stiftung Fotodokumentation Kanton Luzern betrachten.

Diese Website erlaubt auch thematische Suchen zum Bestand von Max A. Wyss (z.B. Zweiter Weltkrieg-Armee-Mehranbau-GIs-Internierte , Handwerk-Arbeit-Landwirtschaft/Industrie , Sport-Freizeit etc.) und bietet in ihrem Portal auch zahlreiche weitere Recherchemöglichkeiten.

Die Website bietet eine gute Übersicht für die visuelle Recherche und enthält dank Ihrer wiki-Technologie viele Verlinkungen und auch Möglichkeiten der Mitarbeit.

Fotodokumentation Kanton Luzern
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen