Staatsarchiv staatsarchiv.lu. ch

Freizeit: Polizeirapport über die Maifeier der italienischen Arbeiter in Luzern, 1897

Polizeikorporal Anton Ärni berichtet über seine Beobachtungen anlässlich der Gründung eines sozalistischen Vereins von italienischen Arbeitern nach dem Vorbild eines bereits existierenden deutschen Arbeitervereins. Er tut dies im Auftrag der eidgenössischen Bundesanwaltschaft, die nicht nur sozialistische Bewegungen scharf beobachtete, sondern infolge der sogenannten Italienerkrawalle in Zürich 1896 auch vermehrt über Ausländer ermitteln liess.

Link: Polizeirapport über die Maifeier der italienischen Arbeiter in Luzern, 1897

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen